Freitag, 14. Juli 2017

TREFFEN im JUNI

Petra ist noch nicht so lange bei uns und hatte zum Show and Tell ihren ersten Quilt mitgebracht.


Sieht der Quilt nicht hübsch aus mit seinen schmalen Randstreifen und den winzigen roten Dreiecken in der Mitte? Gut gemacht und wir freuen uns mehr!!!!


Der Programmpunkt für das Junitreffen bestand aus der Präsentation der Quiltausstellung der Deutschen Patchworkgilde in Fürth. Eine Stunde lang habe ich viele Fotos davon gezeigt , so dass man einen kleinen Eindruck gewinnen konnte. Dies war unser letzter Abend im Musikzimmer des Irmengard Gymnasiums, in dem wir die vergangenen 3 Jahre,( oder sind es schon 4 ?) verbracht haben. Wir ziehen um und treffen uns Ende Juli zur kleinen Anfangsfeier im Jugendzentrum .
Bis zum 31. Juli!!!!! 

LJERKA SCHMIDT bei den ALPINEN QUILTER

Ljerka Schmidt ist sei mehreren Jahren ein Mitglied unser Gruppe. Sie näht und quiltet mit Leidenschaft, und das schon seit 1989. Da sie über eine große Sammlung an Quilts verfügt , bat ich sie, für uns eine Präsentation zu geben. So bekamen wir bei unserem Treffen in Mai, Ljerkas fröhliche und bunte Quilts zu sehen, die sie in 30 Jahren genäht hatte. Natürlich hat sie nicht alle mitbringen können, aber viele schöne und man konnte sich fragen: wie hat die das alles geschafft. Schließlich ist ihre Großfamilie, bestehend aus 3 Generationen, ihre 2. Leidenschaft.  



Hier sind einige Fotos davon. Viel Spaß beim Anschauen.









                                         auf diese Arbeit ist Ljerka besonders stolz, und mit recht.
       Über 3 Tausend Stückchen hat sie hier zusammengenäht.
       Das war ein schöner Abend. Herzlichen Dank an Ljerka. 

bis zum Juni.